Fensterläden

Dutzende Fensterladenmodelle stehen bei Griesser zur Auswahl. Kurze Lieferzeiten und vielfältige Kombinationsmöglichkeiten zeichnen diese Produkte aus. Durch die ständige Weiterentwicklung von Technik, Qualität und Design erweitern wir sowohl die Modellpalette als auch den Stand der Technik. Die Herstellung innovativer Produkte mit bestmöglicher Funktionalität und Qualität hat bei Griesser eben oberste Priorität.

Schiebeläden

Durchdachte Technik und perfekte Verarbeitung spielen bei Schiebeläden eine wichtige Rolle. Mit ihrem hohen ästhetischen Anspruch stehen Griesser-Schiebeläden im Trend und passen nicht nur zur modernen Architektur. Als elegantes Detail integrieren sich Schiebeläden nahtlos in die Fassadengestaltung. Unser Programm zeichnet sich sowohl durch unsere Standardmodelle mit ihren vielen Kombinationsmöglichkeiten als auch durch zahlreiche Sonderausführungen aus. Technische Lösungen und der damit verbundene Komfort  werden kundenbezogen umgesetzt.

Faltscherenläden

Faltscherenläden sind eine reizvolle Alternative zu Schiebe-, Faltschiebe- oder Klappläden und bieten interessante Möglichkeiten für die architektonische Gestaltung. Dem Design sind keine Grenzen gesetzt. Zudem ermöglichen Faltscherenläden aus dem Hause Griesser dank der verschiedenen Öffnungswinkel besondere Lichtstimmungen und Beschattungseffekte in Räumen. Die Faltscherenläden stehen im geöffneten Zustand rechtwinklig zur Fassade und bieten auch im halb offenen Zustand Wind- und Sichtschutz. Die modernste elektrische Antriebstechnik und Steuerung sorgen für einen hohen Komfort. Fast alle Standardmodelle von Klapp- und Schiebeläden können als Faltscherenläden verwendet werden.

Faltschiebeläden
Faltschiebeläden runden das Sortiment an Beschattungsvarianten von Griesser ab. Bis zu acht Flügel je Seite lassen sich realisieren. Die Elemente stehen dabei im geöffneten Zustand immer paarweise rechtwinklig zur Fassade und können manuell verschoben werden. Komplett zusammengeschoben benötigen die Faltschiebeläden nur sehr wenig Platz. Wählen Sie aus einer umfangreichen Farbpalette Ihren Farbton aus, und verleihen Sie so der Fassade eine individuelle Note
 
Klappläden mit Zargenrahmen
Das Zargenrahmensystem für eine schnelle und einfache Montage auf der Baustelle. Der Zargenrahmen umrahmt die Fensteröffnung standardmässig als 3-seitige Ausführung. Die Flügel werden zusammen mit den gewählten Beschlägen bereits im Werk vormontiert, wofür wir unser bewährtes SystemFix Montagesystem nutzen. Den Zargenrahmen am Fenster anbringen, Klappläden einhängen und fertig! Und das alles in gewohnt hoher Griesser-Qualität und Farbauswahl.
Klappläden mit Montagerahmen
Wenn bereits im Werk vormontiert wurde, gehts auf der Baustelle umso rascher. Deshalb sind vormontierte Montagerahmen für viele Kunden erste Wahl. Die Flügel werden bereits im Werk mit dem bewährten SystemFix Montagesystem auf dem Montagerahmen befestigt. Diesen am Fenster anbringen, Klappläden einhängen und fertig! Die Befestigung ist vom Fensterbauer freizugeben.

Klappläden konventionell
Bei der Wand- oder Mauermontage werden die Kloben auf der Wand befestigt. Der Fensterladen kann in geschlossener Stellung auf der Wand oder in der Laibung positioniert werden. Auch bei Dämmfassaden ist diese Montage möglich. Die Beschläge können vor Ort an die baulichen Gegebenheiten, z.B. Putz- oder Klinkerfassade, angepasst werden.